Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/femalk/classes/rendszer/nyelvek.class.php on line 73
Fémalk ZRT. - nyomásos alumínium öntöde

Versuch


Versuch

Die Versuche werden im eigenen Materialprüflabor der Fémalk Zrt. vorgenommen. Hier verfügen wir über eine INSTRON Zugfestigkeitsprüfmaschine für 250 kN, einen SCHENCK Pulsator mit einer Belastbarkeit von +-8 kN, sowie einen frei einstellbaren INSTRON Pulsator mit einer Belastbarkeit von 27 bzw. 65 kN. Mit Hilfe dieser Geräte können auch Zweikomponenten-Lebensdauerprüfungen vorgenommen werden.

Zur Bestimmung der Porosität des Gussstückes steht ein OLYMPUS Mikroskop mit 3D verstellbarem Tisch zur Verfügung. Damit kann der Schliff des angestrebten Querschnitts nach verschiedenen Normen ausgewertet werden.

Die Materialzusammensetzung wird mittels eines SPEKTROLAP Spektrometers geprüft. Auch Härtemessungen und Rissprüfungen können vorgenommen werden.


FÉMALK ZRT. telefax: +36 1 4204 609
cím: H-1211 Budapest, Öntöde u. 2-12. e-mail: femalk@femalk.hu
telefon: +36 1 8150 900
+36 1 4204 608
web: www.femalk.hu